BRÜCKNER/1892/BRÜCKNER vs GROTEFEND


Autor: Ludwig Brückner
Jahr: 1892
Bezug: Erwiderung von Grotefend
Bibliografische Angaben: Brückner, Ludwig: Berichtigung zur Rethrafrage, in: Jahrbücher des Vereins für Meklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, 57. Jahrgang, Schwerin 1892 S. 350-354
Originaltext

Kurzvorstellung:
Brückner bemüht sich in diesem Beitrag erneut die Kritik von Grotefend zurückzuweisen. Bei der Auslegung der Chronisten Thietmar von Merseburg und Adam von Bremen hält Brückner die Berichte des Letzteren anders als Grotefend für durchaus glaubwürdig. Die Zerstörung von Rethra ist nach Brückners Auffassung im Jahr 1150 erfolgt (durch den Feldzug des Fürsten Niklot und des Grafen Adolf von Holstein) – weshalb er in Adam von Bremen einen Zeitgenossen von Rethra sieht. Grotefend beendet mit der Veröffentlichung dieses Beitrages den „Gelehrtenstreit“ und verzichtet in einem kurzen Nachtrag auf eine Entgegnung, wobei er auf seine vorigen Beiträge verweist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s