KARBE/1953/FELDBERG, BREITER LUZIN, SCHLOSSBERG


Autor: Walter Karbe
Jahr: 1953
Ort: Schlossberg am Breiten Luzin bei Feldberg
Bibliografische Angaben: Karbe, Walter: Rethra, das Nationalheiligtum der Wenden, in: Heimatbuch des Kreises Neustrelitz, Einzeldarstellungen aus der Geschichte unseres Kreises, Rat des Kreises Neustrelitz, Neustrelitz 1953, S. 88 – 95
Kurzvorstellung: Walter Karbe gibt in diesem Beitrag einen sehr schönen Einstieg in die Rethra-Problematik für noch nicht mit dem Thema Vertraute. Der gut illustrierte Beitrag bezieht sich dabei auf die von Carl Schuchhardt im Oktober 1922 durchgeführten Ausgrabungen am Schlossberg bei Feldberg, in deren Folge alle Beteiligten, so auch Karbe, zur Meinung gelangten Rethra gefunden zu haben. Der Ablauf der Ausgrabungen wird auch geschildert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s